Montag, 26. September 2011

gehäkelt

Hallo Mädels,
meine Häkeldecke ist schon eine ganze Weile fertig. Habe aber immer vergessen zu knipsen. Auf den Fotos muss ich den Rand bemängeln, ich werde wohl noch eine farbige Mausezahnreihe anhäkeln.
:-)

Außerdem habe ich noch ein paar Muffins gehäkelt, einfachso frei Nase. Immer mal einer, meist Sonntagsabend beim Tatort ;-)



Für meine liebe Garten- und Wetterfee ein Beutelchen für Blumenzwiebeln und ein Gläschen Marmelade Marke Eigenbau.



Liebe Grüße und eine schöne Woche
wünscht
Babette

Kommentare:

  1. Wow, Babette,
    was für eine schöne Häkeldecke!!!
    Eine tolle Arbeit und die Törtchen sind echt zum anbeissen!!
    Liebe Grüße, von Silke

    AntwortenLöschen
  2. einme wunderschöne Häkeldecke, ich mache gerade eine und ich freue mich shcon wenn sie fertig ist.
    Die Törtchen sind ja süss an zuschauen,
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Babette,
    Wow! So eine tolle Grannydecke! Ich bin über ein Kissen noch nicht hinaus gekommen. Die Muffins sind soo allerliebst!! Und das Beutelchen..toll. Hab mir den Stoff auch besorgt, weil ich den soooo süß fand...aber er liegt immer noch unverarbeitet im Schrank.
    Wünsch dir eine schöne Woche,
    Gnaz liebe Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
  4. Also die Decke ist eine Wucht, die ist soooo hübsch, ist sie auch so kuschelig?

    Die Tatortmuffins sind klasse (kann ich beim Tausch bitte, bitte auch eines bekommen?) die passen fantastisch unter meine Glashaube die noch undekoriert (!) in der Küche steht.

    Du wartest ab, welche Wolle ich noch veröffentliche und wenn noch eine dabei ist, die zu Dir will, dann kannst Du sie bekommen. Du solltest auch mal Mojos ausprobieren, die sind so klasse am Fuss, habe aus Merino schon 2Paar verschenkt. Die kann man nämlich auch prima beim Tatort stricken.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Oooh wow ist die Decke toll....
    und die Törtchen...super Künstlerin bist du..
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Mensch Babette, warst du aber fleißig. Die Decke sieht toll aus. Aus Baumwolle? Dann ist ist sicher schwer oder? Meine ist auch schwer, aber ich habe mal andere Wolle versucht und da gefiel mir die Decke gar nicht. Habe in Schalbreite aufgehört und sie übereinen Stuhl im Wintergarten gehängt.
    Kurs war dann doch gut. Viele neue Gesichter. Habe zum Ausdruck gebracht, dass ich mich gar nicht angemeldet hätte. Da wollte sie nicht die Hälfte vom Geld für 2 Stunden, aber das war jetzt so mit der Ev. Familienbildungsstätte abgesprochen. Eigentlich hätten sie doch nach dem2. mal bei mir anrufen müssen, oder? Nicht nach 4. vom 6
    Stunden.
    Schwammel drüber!
    Liebe Grüße und von Finny Knuddler zurück!

    Rosine ☻♥♥♥

    AntwortenLöschen