Freitag, 30. Oktober 2015

Zu viele Ideen im Kopf

...kennt ihr das auch? Ich nähe z.b. gerade irgend etwas...währendessen fallen mir schon wieder zig Varianten dazu ein. Ich gehe mit den Hunden spazieren, sehe die tollen Herbstbäume und könnte sofort einen Herbstwald malen. Auf Pinterest traue ich mich auch kaum noch, weil da fliegen einen die tollen selbstgemachten Dinge nur so um die Ohren.
Gerade gestalte ich unser Fotobuch für 2014 (ja ich hänge hinterher) - dabei muss ich ja immer erstmal die ganzen Fotos sortieren. Dabei habe ich dieses Nadeltäschchen entdeckt, und da ich es noch nicht auf meinem Blog habe, mache ich das jetzt noch.
Nun ist mir dazu eingefallen, für meine Maschinenstickdadeln bräuchte ich auch sowas :-) Allerdings, wenn ich die so lose reinstecke, weiß ich nacher nicht mehr welche Nadel für was ist- also müsste man mit der Sticki einsticken, welche Nadeln sich wo befinden.
Da ich aber noch so einige andere Projekte hier gestapelt habe, wird das wohl noch dauern.

Jedenfalls frage ich mich, ob das ne Krankheit ist, wenn man zu viele Ideen im Kopf hat.
Mein Kopf platzt wirklich manchmal fast, vor lauter Ideen. Das bezieht sich ja nicht nur auf das Nähen.

So hier kommt noch ein kleines Säckchen für Fußpflegeuntensilien.
Stickdatei: Kerstin Bremer
 
Im September hatte ich den Auftrag einen Zuckertütenrohling zu bekleben. Für einen Jungen der Pferde mag. Das hatte ich noch nie gemacht und musste erstmal bissel googeln ;-) Tolle Zuckertüten gibt es da zu sehen....vorallen für kleine Mädels...Ok aber Pink und Glitzi ging ja leider nicht.
Liebe Grüße
Babette

 

Kommentare:

  1. Die Tüte ist ja stark!
    Liebe Babette, danke für die lieben Worte auf meinem Blog!
    Schön, dass du immer mal bei mir einguckst und sogar
    was kommentierst, diese Mühe machen sich nicht mehr
    all zu viele Bloggerinnen, warum auch immer.
    Ich wünsche dir noch ganz viele Ideen, die du in deinem
    schönen Zimmer umsetzen kannst!

    Bis bald
    und liebe Grüße
    Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Babette. Sehr niedlich dein Nadelmäppchen. Dein Fußsäckchen finde ich toll. Und schön sieht deine Zuckertüte. Macht schon Spaß schöne Dinge herzustellen. Weiß du bei Pinterest bin ich nicht, überall kann man nicht sein.
    Schöne Herbstwoche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen