Mittwoch, 4. April 2012

Etikettenschwindel...

Hallo ihr Ostermädels :-)
ich trenne ja immer als erstes die Etiketten aus den Klamotten die ich für mich kaufe, heraus. Vor allem die am Hals. Ich bekomme da immer richtig schlimme Flecken. Nun habe ich so eine Sammelwut und schmeiße nix weg, da habe ich überlegt, was ich so daraus machen könnte. Hier das Ergebnis. Die lustige Kante am Armausschnitt ist das Abgeschnittene von einem T-Shirt was mir zu lang war....(Das ist ein anderes Thema...T-Shirts sind mir immer zu lang ^^) 
  von hinten


und von vorn...


So und hier noch 2 Satz Ostereier (die großen weißen sind vom vorigem Jahr)
einmal mit Papier beklebt

und einmal gehäkelt :-)
für eine sehr liebe Person, die im Moment scheinbar verschollen ist....
Ich sag schon mal schöne Ostern, weil wir suchen Ostereier auf Rügen :-)

Liebe Grüße
Babette

Auf meiner Tausch-Seite gibt es ein paar Handytäschen zu ertauschen, guckt doch mal vorbei :-)

Kommentare:

  1. Hallo, du Kurzarmige!
    Die Häkeleier werden ja immer schöner!!!
    Klasse.

    Die Idee mit den Labels ist wirklich toll!

    Ja sind wir nicht alle kreativ?!!!

    Schönen Urlaub.

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Babette,
    nah das Tschirt sieht doch intressant aus gegen nur weis*zwinker* und tolle Ostereier hast du gehäkelt sie sehen so bezaubernd aus und ich wünsche dir ein schönes Osterfest auf Rügen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. The topic here i found was really effective. its good for improving knowledge.
    bilder freistellen

    AntwortenLöschen