Freitag, 3. Dezember 2010

Tildaengelsprinzessin :-)

Hallo Mädels,
nachdem meine erste (und vielleicht letzte...) Tildadame ziemlich nackig, ewig lang rumlag, weil sie irgendwie doof aussah und ich gar keine Lust hatte weiterzumachen (also so ein nackiger Tildafigurkörper ist ja nicht so schön!!) habe ich mich nun doch aufgarafft und der armen ein Kleid genäht und siehe da aus dem häßlichen Entlein ist doch noch ein Schwan geworden- so ein bissel zumindest.
Einen Mund hat sie auch bekommen- ich weiß das ist nicht typisch Tila- aber ich finde Frau hat auch mal was zu sagen und ohne Mund geht das nun mal nicht :-) Nee im Ernst aber mir gefällt das nicht so ohne Mund, sieht so verschreckt aus.




 Liebe Grüße und ein schönes Wochenende


Kommentare:

  1. Ach Babette, so schön deine Tilda und wie vornehm sie die Beine übereinander schlägt.
    Ich finde, dass du sie gut hinbekommen hast.
    Meine Bini (kannste auf ihrem Block sehen) hat auch gerade ihre erste Tilda genäht. Ich finde durch Tilda kann man so schön nähen lernen, weil man fast immer ein Erfolgserlebnis hat, naja bis auf mein Schaf und mein erster Teddy und die Ostereier . .

    Liebe Rosinengrüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Babette.
    Sehr hübsch deine Tilda mit dem schönen Kleid.
    Ist alles Geschmacksache mit oder ohne Mund.
    Wünsche dir einen schönen 2.Advent und ne schöne Zeit.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen